loading

bitte warten

Veranstaltung

zurück zur Übersicht  

 

Familiengeheimnissen auf der Spur

 

148996
©privat

Wir alle wissen: Vieles wird in Familien nicht offen besprochen, doch Familiengeheimnisse haben oft eine große Wirkung auf die Nachkommen. Manchmal ist es an der Zeit, sich auf die Suche zu machen: gehe es um Verstrickungen der Familie während der Nazizeit, eine Tante, über die nie gesprochen wurde, oder Erfahrungen in der DDR. An diesem Abend widmen wir uns mithilfe des Psychologen Dr. Jürgen Müller-Hohagen den Familiengeheimnissen, erfahren Hintergründe und überlegen Vorgehensweisen. Filmausschnitte zu wichtigen Aspekten werden uns einen guten Einstieg geben.

Weitere Termine:
Modul I: Es begann mit alten Briefen. Einführungsabend (ebw). Do 07.03.2024, 18.00 - 20.00 Uhr
Modul II: Erzähl doch mal!. Interview-Techniken (MBW), Do 25.04.2024, 09.30 - 17.00 Uhr
Modul III: Archiv des Erzbistums München und Freising (online), Do 16.05.2024, 14.00 - 16.00 Uhr
Das Statdarchiv München, Do 06.06.2024, 10.00 - 12.00 Uhr
Modul IV: Familiengeheimnissen auf der Spur (ebw), Do 20.06.2024, 17.30 - 21.00 Uhr
Modul V: Den Geschichten Farbe geben (mbw), 17.10.2024, 09.30 - 17.00 Uhr

Auch als Gesamtkurs buchbar, Kursnummer: 149087

 

Kooperation

In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk und LebensMutig e.V.

 

Donnerstag, 20.06.2024, 17.30 - 21.00 Uhr

 

Veranstaltungsort

Evangelisches Bildungswerk
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München
München

Kursgebühr

20 €

Rabatt für Senior:innen mit kleiner Rente. Für mehr Informationen klicken ...

Referent:

Dr. phil. Jürgen Müller-Hohagen

Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Leiter des Dachau Instituts Psychologie und Pädagogik

Kursnummer

148996

Veranstaltung teilen

FacebookEMailCopy

129293*129293-5108-240625-124149.jpg