loading

bitte warten

Veranstaltung

zurück zur Übersicht  

 

Martin Schepers - Im Lithium Dreieck - Wir verdunsten

Vortragsreihe aus dem DG Kunstraum

 

146146
DG Kunstraum, Foto Gerald von Foris

Die Malakademie München und der DG Kunstraum kooperieren seit dem Sommersemester 2023. Im Rahmen der Zusammenarbeit bieten wir Ihnen Führungen zu verschiedenen Ausstellungsthemen und freuen uns über Ihre Teilnahme.

Die Ausstellung basiert auf der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Forschung und der Produktion von Lithium in Chile und Deutschland. Dabei geht es vor allem darum, die Trennung zwischen Mensch, Natur und Technik aufzuheben und die Landschaft wie einen Körper zu betrachten und den Körper wie eine Landschaft. Wie erinnert sich Landschaft und wie beeinflusst Abbau auch immer unseren Körper? Kann Erinnerung verdunsten und wie sind wir angewiesen auf den Wasserkreislauf?

Die Kuratorin Benita Meißner führt durch die Ausstellung und beantwortet Ihre Fragen.

 

Kooperation

DG Kunstraum

Zum DG Kunstraum

 

Dienstag, 25.04.2023, 18.30 - 19.30 Uhr

 

Veranstaltungsort

DG Kunstraum - Diskurs und Gegenwart
Finkenstr. 4
80333 München

Kursgebühr

5 €

Referent:in

Benita Meißner

Kursnummer

146146

Veranstaltung teilen

FacebookEMailCopy

126550*126550-4273-230118-124136.jpg