loading

bitte warten

Veranstaltung

zurück zur Übersicht  

 

Der rätselhafte Charme der Dinge

 

146004
aus dem Kurs

Ob Stillleben, Blumenmotiv oder Figurengruppen, im Bild verwandeln sich die Dinge in etwas Neues. Sie verlieren ihre praktische Alltagsbedeutung und werden zu flächigen Formen und Farben. Im Kurs beschäftigt uns dieser spannende Prozess, bei dem aus wirklichen Gegenständen, die wir betrachten, eine andere, bildliche Wirklichkeit entsteht. Zeichnend übersetzen wir zunächst die beobachteten Formen in bewegte Linien, die sich dann im Bild zu neuen Formen verbinden. Diese Gebilde werden zur Basis farbiger Kompositionen und entwickeln dabei ihren ganz eigenen rätselhaften Charme.

Für Einsteiger:innen und Fortgeschrittene
Diplom möglich

Bitte zum Kursbeginn mitbringen: Bleistifte, Zeichenkreiden (nur wenn vorhanden) und Zeichenpapier (mind. Din A3). Über alle weiteren Materialien informieren wir Sie am ersten Kurstag.

Andrea Leuchs wird den Kurs ab 10 Teilnehmenden mitbegleiten.

Hier gehts zur Homepage unseres Künstlers
und zur Homepage unserer Pädagogin, die auch Künstlerin ist

 

Donnerstag, 02.03.2023, 09.00 - 12.15 Uhr
Donnerstag, 09.03.2023, 09.00 - 12.15 Uhr
Donnerstag, 16.03.2023, 09.00 - 12.15 Uhr
Donnerstag, 23.03.2023, 09.00 - 12.15 Uhr
Donnerstag, 30.03.2023, 09.00 - 12.15 Uhr
Donnerstag, 20.04.2023, 09.00 - 12.15 Uhr
Donnerstag, 27.04.2023, 09.00 - 12.15 Uhr
Donnerstag, 04.05.2023, 09.00 - 12.15 Uhr
Donnerstag, 11.05.2023, 09.00 - 12.15 Uhr

 

Veranstaltungsort

Botanikum, Glashaus 12
Feldmochinger Str. 79
80993 München

Kursgebühr

269 €

Künstler

Gerd Scheuerer

Referent:in

Andrea Leuchs

Pädagogische/psychologische Berufe

päd. Leitung, pädagogische Kursleiterin, Kunsterzieherin

Kursnummer

146004

Veranstaltung teilen

FacebookEMailCopy

126067*126067-4156-221209-164634.jpg