loading

bitte warten

Veranstaltung

zurück zur Übersicht  

 

Südlicht

Eine künstlerische Reise in den warmen Süden

 

145175online
Copyright, Gerhard Marquard

Farben und Gefühl sind untrennbar miteinander verbunden, daher ist die Auswahl der entsprechenden Tubenfarben für die Bildwirkung maßgebend. Dass man mit nur drei Buntfarben das ganze Farbspektrum mischen kann, ist Theorie. In der Praxis verwendet der Maler ausgewählte Tubenfarben, um eine gewünschte Farbharmonie zu erreichen, bzw. um die Farben nicht durch komplizierte Mischversuche zu verquälen. Anhand des Beispiels, das Licht des Südens, erkläre ich die Möglichkeiten der Harmonieskala der warmen Farben.
Material
Acryl-, Öl, Gouache / Farben (*nicht zwingend erforderlich):
Titanweiß, Kadmiumgelb (*Zitronengelb), lichter Ocker (*Siena natur), Siena gebrannt (*Englisch Rot, *Umbra natur), Zinnoberrot, Karminrot, Permanentgrün hell (*von Lukasfarben), Phtalogrün (*Chromoxidgrün feurig), Ultramarinblau, (*Schwarz).
Pinsel, Malspachtel, Malblock oder Acrylmalblock oder Maltafel/Leinwand maximal 30x40 cm

Teil 1: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Teil 2: 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Zusätzlich zu unserem Kursprogramm können Sie Materialien, Bilder und Tipps auf der Lernplattform unserer Homepage, Moodle genannt, abrufen. Über Ihren Zugang und die damit verbundenen Nutzungsmöglichkeiten werden Sie zu Kursbeginn von Ihrem Kursleiter informiert.

Nach Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie vor Kursbeginn eine Mail mit dem entsprechenden Zoomlink zum Einwählen.

Link zum Youtube-Kanal des Künstlers

 

Samstag, 28.01.2023, 10.00 - 14.00 Uhr

 

Veranstaltungsort

Zoom

Kursgebühr

30 €

Künstler

Gerhard Marquard

Künstler

Kursnummer

145175online

Veranstaltung teilen

FacebookEMailCopy

125312*125312-3758-230126-85523.jpg