loading

bitte warten

Veranstaltung

zurück zur Übersicht  

 

Postpatenprojekt in München – Ältere Menschen beim Schriftverkehr unterstützen

Qualifizierungskurs

 

145149
© pexels-andrea-piacquadio

Ein Krankenhausaufenthalt, danach noch eine Reha – und wenn man nach Hause kommt, wartet ein Berg von Briefen, sodass man leicht die Übersicht verliert. Hier setzt die Aufgabe der sog. „Postpaten an. Ehrenamtlich engagierte Postpat:innen helfen älteren Menschen, ihre Post wieder auf die Reihe zu bekommen, wieder eine sinnvolle Ordnung zu finden.
Im fünfteiligen Einführungskurs lernen Sie alles Nötige, um diese Menschen beim Umgang mit ihrer Post vorübergehend oder dauerhaft zu unterstützen. Themen des Kurses sind:
- Die Situation älterer Menschen, die eine Postpatin oder einen Postpaten brauchen
- Tätigkeit als Postpat:in und rechtlicher Rahmen
- Struktur der Unterstützungssysteme in München
- Kommunikation und Gesprächsführung mit älteren Menschen
- Fallbeispiele und Ihre Rolle als Postpatin bzw. Postpate

Als Postpat:in sind Sie bei einer der sechs Beratungsstellen für ältere Menschen und Angehörige eingebunden.
Sonderprospekt anfordern unter Tel.089/54 58 05-0

 

Dienstag, 08.11.2022, 17.30 - 20.00 Uhr
Dienstag, 15.11.2022, 17.30 - 20.00 Uhr
Dienstag, 22.11.2022, 17.30 - 20.00 Uhr
Dienstag, 29.11.2022, 17.30 - 20.00 Uhr
Dienstag, 06.12.2022, 17.30 - 20.00 Uhr

 

Veranstaltungsort

Münchner Bildungswerk 2. Stock
Dachauer Str. 5
80335 München

Kursgebühr

0,00 €

Referentin

Sybille Lohrer

Dipl.-Religionspäd. (FH), Sozialmanagerin (M.A.), Innere Mission Hilfe im Alter

Referentin

Maria Faber

Kursnummer

145149

Veranstaltung teilen

FacebookEMailCopy

125286*125286-3742-221205-82236.jpg