loading

bitte warten

Veranstaltung

zurück zur Übersicht  

 

Future Bodies from a Recent Past-Sculpture, Technology, and the Body since the 1950s

Museumsbesuch

 

144879
Pawel Althamer mit Pawel Buchholz, Marcin Leszczynski, Michal Mioduszewski, Daniel Hans, Slawomir Mocarski, Julia Matea Petelska, Jedrzej Rogozinski <br />Bródno People, 2010<br />Sammlung Goetz, München <br />© Pawel Althamer <br />Foto: Thomas Dashuber <br /><br /><br />

Die Technologie durchdringt den Körper, der Körper durchdringt die Technologie. Was für die Kunst der Gegenwart und insbesondere die post-digitalen Ansätze mit ihren rematerialisierten Avataren und Technokörpern unmittelbar einleuchtet, lässt sich als eine bisher wenig beachtete Kunst- und insbesondere Skulpturgeschichte bis in die Moderne zurückverfolgen. Wie kann Skulptur in Relation zu technologischen Entwicklungen gedacht und definiert werden? In welchem Verhältnis stehen diese wiederum zu sich wandelnden Vorstellungen von Körpern und Körperlichkeit? Werden wir bald alle durch Roboter ersetzt?



 

Freitag, 08.07.2022, 10.00 - 12.00 Uhr

 

Veranstaltungsort

Museum Brandhorst Foyer
Theresienstr. 35
80333 München

Kursgebühr ( zzgl. Eintritt f. Museum)

15 €

Referentin

Dr. Ulrike Kvech-Hoppe

Dozentin für Kunstgeschichte

Kursnummer

144879

Veranstaltung teilen

FacebookEMailCopy

125023*125023-3671-220620-102533.jpg