loading

bitte warten

Veranstaltung

zurück zur Übersicht  

 

Stille Rebellen

Polnischer Symbolismus um 1900

Führung

 

Die Ausstellung entführt in eine Welt der Mythen und Legenden, in träumerische Landschaften, in alte Traditionen und in die Tiefe der menschlichen Seele. In einer Nation, die damals noch ohne eigenen Staat war, trat eine junge Künstlergeneration an, in regem Austausch mit der damaligen europäischen Kunstszene, ihrem Land eine eigene polnische Identität zu geben.

 

Montag, 16.05.2022, 10.30 - 12.15 Uhr

 

Veranstaltungsort

Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, oberste Etage nach der Ticketkontrolle
Theatinerstr. 8
80333 München

Kursgebühr ( zzgl. Eintritt)

16 €

Referent:in

Manuela Lövenich M.A.

Kunsthistorikerin

Anmeldung bis

12.05.2022

Kursnummer

144870

Veranstaltung teilen

FacebookEMailCopy
ABGESAGT

125014