loading

bitte warten

Veranstaltung

zurück zur Übersicht  

 

Was lebt? Und wie ist das irdische Leben entstanden?

 

143670online
Science-Lab_kLFmFdN1TA6z_1600

Das Leben mag uns vertraut erscheinen - eine Ameise lebt, ein Stein nicht, basta! Doch ausgerechnet in der Naturwissenschaft fehlt es bis heute an einer allgemeingültigen Beschreibung, die Lebewesen eindeutig von nicht-lebender Materie abgrenzt. In diesem Vortrag wird erläutert, welche Herausforderungen es bei den mittlerweile weit über 100 wissenschaftlichen Erklärungen des Lebens gibt und welche neuen Ziele es zu erfüllen gilt. Im Zuge einer thermodynamischen Darstellungen des Lebens wird sodann der Weg zu den ersten irdischen Zellen präsentiert. Im Fokus steht insbesondere die RNA-Welt-Hypothese. Welche Vorteile und Nachteile hat sie und inwiefern kann die Entstehung des Lebens bereits heute im Labor nachgestellt werden?

 

Donnerstag, 02.12.2021, 18.00 - 19.30 Uhr

 

Veranstaltungsort

Zoom Lizenz 2
www.muenchner-bildungswerk.de

Kursgebühr

10 €

Referent

Aleksandar Janjic

Dozent für Astrobiologie

Kursnummer

143670online

Veranstaltung teilen

FacebookEMailCopy