loading

bitte warten

Veranstaltung

zurück zur Übersicht  

 

München wird Bischofsstadt

Digitale Ausstellungs-Führung

 

143214online

Vor 200 Jahren wurde München Bischofsstadt. Am 23. September 1821 wurde die Errichtung des Erzbistums München und Freising verkündet, am 5. November der erste Erzbischof in sein Amt eingeführt. Aus diesem Anlass haben Archiv und Bibliothek des Erzbistums eine innovative Online-Ausstellung gestaltet, die mit zahlreichen Bildern, Dokumenten und Kunstwerken den Weg vom alten Bistum Freising zum neuen Erzbistum zeigt. Dabei geht es u.a. um die Beförderung der Pfarrkirche Zu Unserer Lieben Frau zur Kathedrale, um die Unterbringung von Erzbischof und Ordinariat sowie um die (bis heute diskutierte) Frage nach deren Bezahlung.

 

Montag, 18.10.2021, 18.00 - 19.30 Uhr

 

Veranstaltungsort

Zoom

Kursgebühr

8 €

Referent

Dr. Roland Götz

stv. Direktor von Archiv und Bibliothek des Erzbistums München und Freising

Kursnummer

143214online

Veranstaltung teilen

FacebookEMailCopy