loading

bitte warten

Veranstaltung

zurück zur Übersicht  

 

Diskriminierung und Alltagsrassismus

Workshop

 

143184
toleranz_gesichtscollage_pfarrbriefservice.jpg

Menschen mit Migrationshintergrund machen positive und negative Erfahrungen in unserem Land. Viele Engagierte bemühen sich enorm um diese in ihrem Ankommen zu unterstützen. Gleichzeitig sehen sie sich im Alltag immer wieder mit Vorurteilen und Ausgrenzung seitens der Mehrheitsgesellschaft konfrontiert.
In diesem Seminar werden Sie:
- Vorurteile und Alltagsrassismus näher unter die Lupe nehmen
- konkrete Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Diskriminierung erarbeiten
Lassen sie sich durch Empowerment ermutigen und stärken, um sich adäquat gegen Alltagsrassismus zur Wehr zu setzen.

 

Kooperation

Willkommen-in-München und Flüchtlingsarbeit im Evang.-lutherischen Dekanat München

 

Mittwoch, 09.02.2022, 17.00 - 20.00 Uhr

 

Veranstaltungsort

Münchner Bildungswerk 3. Stock
Dachauer Str. 5
80335 München

Kursgebühr

0,00 €

Referent:in

Meliha Satir-Kainz

Dipl.-Sozialpäd. (FH)

Kursnummer

143184

Veranstaltung teilen

FacebookEMailCopy
AUSGEBUCHT

123270