Unsere nächsten Termine

 

Kursberatung

Image

Dietlinde Schmaußer

Telefon 089/54 58 05-18

sekretariat@muenchner-bildungswerk.de

Vorlesungsverzeichnis 2017/18

Stöbern Sie
in allen Studienangeboten:

Image

Vorlesungsverzeichnis herunterladen

Münchner Seniorenakademie

Studieren ab 55 Jahren

Studieren mit und ohne Abitur

Gemeinsam den Horizont erweitern


 

 

Winterakademie 2017/2018

Museumsstadt München

Kunst solle nicht Biskuit fürs Volk, sondern tägliches Brot sein, mit dieser Idee und seinen Sammlungen legte Ludwig I. den Grundstein für die Museumsstadt München. Heute machen weltberühmte Sammlungen wie die Alte Pinakothek, das Lenbachhaus und das Deutsche Museum München zu einem einzigartigen Tourismusmagnet. Das Studium in Museen bietet die Möglichkeiten die unglaubliche Vielfalt dieser Sammlungen aus dem Bereich Kunst, Kultur und Naturwissenschaften unterschiedlichster Epochen zu erkun- den und zu erforschen. Mit einer ausgewählten Mischung aus bekannten, kleinen und exotischen Häusern wird ein tiefgreifender Einblick in diese einzigartige Museums- landschaft gegeben. Der Besuch der Museen wird jeweils mit einem einführenden Vortrag vorbereitet und vertieft. Diese Sonderreihe stellt jedes Mal im November und Dezember fünf Museen vor.

ImageImageImageImageReferentinnen Nadja Böckler M.A., Dr. Ulrike Kvech-Hoppe,
Ruth Lobenhofer M.A., Martina Sepp M.A.,

Dozentinnen für Kunstgeschichte

Zeit: Freitag, 10.00 – 13.00 Uhr
10. November 2017 - 08. Dezember 2017
Kursort: Münchner Bildungswerk, Dachauer Str. 5, 80335 München
Kursgebühr: 139,– Euro (inkl. Eintritte)

Image

Studium im Bayerischen Nationalmuseum

Das Studium im Bayerischen Nationalmuseum richtet sich an kunsthistorisch interessierte Seniorinnen und Senioren ab 55 Jahren. Es bietet die einmalige Gelegenheit direkt in den Räumen des Bayerischen Nationalmuseums zu studieren. Die geschichtsträchtigen Vorlesungsräume vor Ort bieten ein Ambiente der besonderen Art. J
eder Studientag bietet eine zweigeteilte Präsentation. Fachvorträge eröffnen kunsthistorische Hintergründe, welche in der anschließenden Betrachtung der Kunstwerke sichtbar werden.
Als Referentinnen wechseln sich die Kunsthistorikerinnen Ruth Lobenhofer M.A. und Martina Sepp M.A. ab. Jede und jeder Kursteilnehmende erhält eine Semesterkarte für das Museum, um den Reiz der Sammlung auch außerhalb des Kurses in Ruhe genießen zu können.

Das bunte Leben

Das Bayerische Nationalmuseum spiegelt mit seinen einzigartigen und prachtvollen Kunstwerken die Sammelleidenschaft der Wittelsbacher wider. Die Veranstaltungsreihe bietet mit Vorträgen und Führungen die Gelegenheit, gemeinsam Beispiele des städtischen und höfischen Lebens, sakrale und profane Fest- und Alltagskultur lebendig werden zu lassen.

ImageImageReferentinnen:  Ruth Lobenhofer M.A., Martina Sepp M.A.,

Dozentinnen für Kunstgeschichte

Zeit: Freitag, 10.15 – 12.15 Uhr
23. Februar 2018 - 23. März 2018
Kursort: Bayerisches Nationalmuseum
Kursgebühr: 110,– Euro (inkl. Jahreskarte)

Image

Krippenausstellung im Bayerischen Nationalmuseum

„... ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen!" Kann man das Wunder um die Geburt Christi im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbarer" machen als mit einer Weihnachtskrippe? Tauchen Sie ein in die zauberhafte und vielfältige Welt der Weihnachtskrippe, in der größten und bedeutendsten Krippensammlung der Welt.

ImageReferentin Martina Sepp M.A.,

Dozentin für Kultur- und Kunstgeschichte
Termin: Fr 24.11.2017,
Zeit: 10.15 – 12.15 Uhr
Kursort MBW, Dachauer Str. 5, 80335 München
Kursgebühr 19,– EUR (inkl. Eintritte)
Image

Kulturexkusion ins vorweihnachtliche Salzburg

Mit der Bahn reisen wir bequem in die MozartImagestadt. Dort besuchen wir das Weihnachtsmuseum im ehemaligen Café Glockenspiel. Durch die kul- turhistorisch bedeutsame Sammlung wird uns Frau Dr. Winger vom Museum führen. Nach einer Stär-
kung mit regionalen Spezialitäten erkunden wir den historischen Christkindlmarkt vor der traumhaften Kulisse des barocken Doms. Die traditionellen Verkaufsstände und seine lange Geschichte machen den Salzburger Christkindlmarkt zu etwas ganz Beson- derem.

 

ImageReferentin: Ruth Lobenhofer M.A.,Dozentin für Kultur- und Kunstgeschichte
Termin: Mo 11.12.2017
Zeit: 08.30 – 17.30 Uhr
Treffpunkt: Ostbahnhof München,
Gleis 8 in Fahrtrichtung vorne
Kursgebühr: 49,– EUR (inkl. Bahnfahrt und Eintritte)

Image