Wer nichts weiß, muss alles glauben

Das Münchner Bildungswerk ist Deutschlands größte Einrichtung der katholischen Erwachsenenbildung. Es veranstaltet Führungen, Vorträge und Kurse zu den Bereichen Theologie und Ethik, Familien und Eltern, Integration und Migration, Freiwilliges Engagement, Senioren, Kunst und Kultur. Die Angebote stehen für alle offen. Über 100.000 Münchnerinnen und Münchner besuchen jährlich etwa 5.000 Veranstaltungen.

   
Unsere nächsten Termine
14.12.2017 / 15:00
München
Klöpfeln, Ansingen und Anblasen: Vergessene Bräuche
14.12.2017 / 14:00
Dekanat Feldmoching
Advent
14.12.2017 / 13:45
Sonstige Mitglieder
Meisterwerke der Steinzeit - Die Malereien in der Altamira-Höhle
 
> weitere Termine
Die Dekanate der Region München als Gebiet des Münchner Bildungswerks

Image

Die dezentralen Veranstaltungen finden Sie auch auf den Seiten der Dekanate und Pfarreien

 

 

 

Image

 

 

 
 
Faust-Festival 2018 in München

Image


München steht 2018 fünf Monate lang im Zeichen von Goethes berühmtestem Drama.

 

Vom 23. Februar bis 29. Juli 2018 präsentieren mehr als 100 Partner und Institutionen ihre Projekte zum Thema FAUST.

 

Das Münchner Bildungswerk beleuchtet unterschiedliche Perspektiven dieser großen europäischen Erzählung.

 

> weitere Informationen

 

 

Das Programm des Münchner Bildungswerks

 

 

Image

 

Programm des Münchner Bildungswerks herunterladen (PDF 4,1 MB)

 
Der Münchner Adventskalender

 

Image

 

Der Münchner Adventskalender Die Adventszeit, als Zeit der Erwartung, ist in München und Bayern schon immer von viel Vorfreude erfüllt gewesen. Zugleich haben sich unsere Bräuche in den letzten 100 Jahren sehr verändert. Wer wissen möchte, was es mit den Rauh- und Losnächten, mit Ansingen und Anblasen, mit Klöpfeln, Krampus und Klaubauf auf sich hat – und zugleich mit uns ganz in die geheimnisvolle Zeit des Advents eintauchen möchte – für den ist unser Adventskalender genau das Richtige. Wie bei jedem guten Adventskalender halten wir täglich eine kleine, oft ungewöhnliche Überraschung für Sie bereit.

 

Übersicht über die Termine herunterladen

 

Kursgebühr 48,– EUR für den Gesamtkurs – die Karte ist übertragbar

(Karten zu je 5,– EUR für einzelne Termine/Tageskasse)

 

 

 

> zur Anmeldung

 

 

 

 

 

 

Image