"Wer nichts weiß, muss alles glauben"
Finden Sie unsere Angebote
 
Stichwort    
Themen    
 

Wer nichts weiß, muss alles glauben

Das Münchner Bildungswerk ist Deutschlands größte Einrichtung der katholischen
Erwachsenenbildung. Es veranstaltet Führungen, Vorträge und Kurse zu den
Bereichen Theologie und Ethik, Familien und Eltern, Integration und Migration, Freiwilliges Engagement, Senioren, Kunst und Kultur.
Die Angebote stehen für alle offen. Über 100.000 Münchnerinnen und
Münchner besuchen jährlich etwa 5.000 Veranstaltungen.

   
Unsere nächsten Termine
22.10.2014 / 09:30
München-Zentrum
Neu! Das "B"- ganz großgeschrieben
22.10.2014 / 19:30
München-Zentrum
EKP-Ideenbörse
22.10.2014 / 19:30
Dekanat Laim
Die Siedlung Blumenau
 
> weitere Termine
Programm der Mitgliedseinrichtungen des MBW

 

 

Image

 

 

Im Programmheft der Mitgliedseinrichtungen des Münchner Bildungswerks ist das reichhaltige und interessante Bildungsangebot der Mitgliedspfarreien und Einrichtungen bis Februar 2015 enthalten.
Das Münchner Bildungswerk versteht die katholische Erwachsenenbildung als wichtige Aufgabe, der sich die Pfarreien und Mitgliedseinrichtungen in Hohem Maße gestellt haben.



Das Programmheft ist über die Geschäftsstelle des MBW, Dachauer Str. 5, 80335 München, Tel.: 089 / 54 58 05-0 zu beziehen.

 

 

 
 
Aktuelles Programm

 

 

Image

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

das Münchner Bildungswerk präsentiert Ihnen auch im neuen Bildungsprogramm wieder spannende und interessante Angebote im Bereich der Theologie (Seite 4 – 17) oder in der kulturellen Bildung (Seite 54 – 72). Besonders möchte ich Ihnen im kommenden Halbjahr „ein Gespräch mit Freunden“ empfehlen, bei dem die Sichtweisen vonChristentum und Judentum thematisiert werden (S. 8). Natürlich bietet unsere Münchner Seniorenakademie wieder einen Schnuppertag an, um Interessierten einen Einblick in das Seniorenstudium zu vermitteln (Seite 46).
Wir freuen uns, wenn wir Sie wieder bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen dürfen

Mit freundlichen Grüßen

 

Peter Benthues
1. Vorsitzender

 

 

Programm 2014/2015 herunterladen

 
Wer lacht, der lebt - Humor in der Begleitung alter Menschen

Image

 

 

 

Wann haben Sie das letzte Mal herzhaft gelacht? Vielleicht bei einem Witz, einer komischen Situation oder einfach aus Freude am Leben? Die Anlässe sind vielfältig und überall zu finden. Auch im Prozess des Älterwerdens ist eine Prise Humor manchmal hilfreich. Denn Humor – diese komische Kunst – ist befreiend, wohltuend und birgt eine Leichtigkeit, die wieder durchatmen lässt. So kann Humor gerade in herausfordernden Situationen im Pflegealltag eine hilfreiche Strategie sein, frei nach dem Credo von Joachim Ringelnatz: „Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.“ Die Themenwoche richtet sich an Angehörige von alten Menschen sowie hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Seniorenarbeit.

 

Programm der Themenwoche Humor herunterladenThemenwoche_Januar2015.pdf